31. Oktober: Rosemari

Sitzart präsentiert: Rosemari

31. Oktober 2017, 20 Uhr im Filmhaus Lübeck.

Deutschland, Norwegen, Dänemark 2017
Regie: Sara Johnsen
Darsteller: Ruby Dagnall
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahren
Länge: 98 Minuten

Skandinavische Filmreihe Rosemari

Unn Tove (Tuva Novotny) kann sich nicht zwischen zwei Männern entscheiden und selbst in ihrer Hochzeitsnacht betrügt sie ihren Gatten mit dem anderen, dem ihr Herz ebenfalls gehört. Außerdem kommt in dieser schicksalshaften Nacht in dem Hotel, in dem die Hochzeitsfeier stattfindet, ein Baby zur Welt, das von seiner Mutter verlassen wird. Unn Tove findet die kleine Rosemari und übergibt sie den Behörden. 16 Jahre später treffen sich beide wieder. Rosemari (Ruby Dagnall) ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter und glaubt, dass Unn die richtige ist, um ihr zu helfen. Diese wiederum ist mittlerweile geschieden und eine erfolgreiche Journalistin. Weil sie eine spannende Story riecht, beschließt sie, Rosemari zu helfen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit. Dann, eines Tages, treffen sie Rosemaris wahre Mutter und die hat ein erstaunliches Geheimnis zu verbergen…